Waren Sie schon im

Heimatmuseum Eisenbach?

Im Obergeschoss des ehemaligen Rathauses ist eine Sammlung des Heimat- und Verkehrsvereins Eisenbach zu sehen. Sie will mit Fotos, Urkunden, Dokumenten und Geräten aus allen Lebensbereichen die Geschichte Eisenbachs lebendig erhalten. Erwerbsmöglichkeiten boten sich in der Landwirtschaft und in handwerklichen Kleinbetrieben, die es in jedem Dorf gab. Lokale Bedeutung hatten die Eisengewinnung, die wahrscheinlich schon im ausgehenden Mittelalter betrieben wurde, und der Basaltabbau zwischen 1850 und 1925. Basaltschotter benötigte man zum Straßenbau. Die Ausstellungsstücke hierzu vermitteln, wie schwer und mühsam die Arbeiten im Steinbruch waren.
Öffnungszeiten

1. So im Obktober, Museumsfest Mai oder nach Vereinbarung